Warum das ganze Spektakel hier am Warnowufer?

Am Warnowufer 29 – 32 haben sich vermehrt Kreativunternehmen angesiedelt und zusammengeschlossen. Inzwischen brodelt das Gelände nur so vor Kreativität. Um das zu zeigen, öffnen wir am 4. September 2015 im Rahmen des Formats 24h Kultur- und Kreativwirtschaft unsere Türen für Kunden, Firmen, Vereine, andere Kreative aus Rostock und MV, Freunde und Familie!

Was hat der projekt:raum damit zu tun?

projekt:raum ist eine im Februar 2015 eröffnete Co-Work-Gemeinschaft. Wir verfolgen u.a. das Ziel, die Potentiale der Kultur- und Kreativwirtschaft aufzuzeigen. Daher haben wir uns entschlossen, Teil des bundesweiten Formats zu sein und die Veranstaltung federführend zu organisieren.

Und wofür ist die Kreative MV zuständig?

Die Kreative MV ist ein landesweites, branchenübergreifendes Netzwerk für die gesamte Kultur- und Kreativwirtschaft in MV. Wir engagieren uns für Strukturen, um als zentrale Anlaufstelle für Kultur- und Kreativschaffende fungieren zu können. Wir wollen beraten, vermitteln, vernetzen und Projekte für und mit Kreativschaffenden durchführen.

24h Kultur- und Kreativwirtschaft

Am 4. September 2015 öffnet Deutschlands bunteste Wirtschaftsbranche gemeinsam für einen Tag die Türen. 24h Kultur- und Kreativwirtschaft ist das erste Veranstaltungsformat, das Kultur- und Kreativwirtschaft von ihrer schönsten, überraschendsten, lautesten, nachdenklichsten, unerwartesten und besten Seite zeigt – eben in ihrer ganzen Vielfalt.
Weitere Informationen unter: www.kompetenzzentrum.u-institut.de


MITMACHEN
Ob Workshops, interaktive Installationen oder der kleine Marktplatz mit kreativen Regionalprodukten – der Mitmachcharakter wird am 4. September ganz groß geschrieben.

ZUSCHAUEN
Live Street Art, Offene Ateliers und Radkino sorgen dafür, dass es auch genug Stoff für die Augen gibt. Also nicht im falschen Moment blinzeln.

ZUHÖREN
Die mobile Bühne Dolly im Warnow Valley wird nicht zu übersehen sein. Schwingt das Tanzbein bei den verschiedenen musikalischen Einlagen und lauscht spannenden Vorträgen im Workshopraum.

Informiert Euch: Wandelnder Infopoint
Benötigt ihr weitere Informationen zum Tagesgeschehen? Fragt einfach unsere wandelnden Infopoints Teresa und Julia!


Was findet wo statt? Zum Glück ist das Warnow Valley überschaubar. Die bunte Illustration gibt einen groben Überblick, was sich wo befindet. Am Tag selbst wird es dann nicht mehr zu übersehen- und zu überhören sein.


MITMACHEN


Projekte kochen mit PESTO PETER und FRIEDA23
Natürlich wollt ihr an diesem Tag auch kulinarisch versorgt werden. Beim Projekte kochen, ein Format, das gemeinsam mit projekt:raum, PESTO PETER und der FRIEDA23 ins Leben gerufen wurde, wird nicht nur günstig gegessen, es werden Kontakte geknüpft, es wird sich ausgetauscht, es werden Projekte gekocht.

13:00 – 15:00 Uhr
€: 3 Euro/Portion

Offener Austausch: Co-Work-Konzepte und deren Wirkungspotentiale

14:00 – 15:00 Uhr
www.projekt-raum.info

"Scheiter' heiter!" Schnupperworkshop Improvisations-Theater
Impro ist Fun & trainiert gesunde Einstellungen. Schnupper-Workshop mit erfahrenen Trainer*innen und erprobten Methoden. Ohne Vorkenntnisse. Lust am Ausprobieren mitbringen.

14:00 – 16:00 Uhr
www.tobias-doeppe.de/impro

Klischees brechen: Was Kreative und KMUs voneinander lernen können
Die Klischees sind eindeutig:  wir sprechen von “brotloser Kunst” und “zahlenfixierten Unternehmern”. Ist dem wirklich so? In einem interaktiven Format sollen Klischees im vertrauensvollen Austausch gebrochen werden.

16:30 – 18:00 Uhr
Veronika Schubring
Anmeldung bis 3.9.: veronika.schubring@projekt-raum.info

Infogespräche mit Tobias Döppe: Zukunftsgerechte Personalpolitik gefördert durch unternehmensWert:Mensch

16:00 – 16:30 / 19:00 – 19:30 Uhr
www.tobias-doeppe.de/

Live-Redaktion von alles-mv.de
alles-mv.de ist ein Onlinemagazin für Mecklenburg-Vorpommern. An diesem Tag verlagern wir unser Büro ins Warnow Valley, stellen Euch 10 Fragen zu MV und berichten live vom Gelände.

13:00 – 22:00 Uhr
Onlinemagazin www.alles-mv.de

Design Thinking im Unternehmen – Der Weg zu mehr Innovation im Unternehmensalltag
Hier lernen Unternehmensvertretende, wie sie mit der Arbeitsweise des Design Thinking die Innovationsfähigkeit der Firma stärken und die Kreativität ihrer Mitarbeitenden täglich nutzen können.

16:00 – 16:30 Uhr / 20:00 – 20:30 Uhr
Veronika Schubring

Free Your Android! Workshop mit dem Hackspace Rostock

16:30 – 20:00 Uhr

Magic Mirror: Interaktive Leinwand
Für die einen ein Hingucker und Besuchermagnet, für die anderen eine Technikspielwiese.
Der Hackspace Rostock stellt eine experimentelle Installation für markerloses Tracking und Echtzeitwebtechnologie vor: Live-erzeugte Grafiken und Physiksimulationen für bunte bewegte Bilder - und die Besucher*innen finden sich mitten darin wieder.

Wann? sobald es dunkel ist
Hackspace Rostock / www.hack-hro.de

"Framethrower 200"
Der "Framethrower 200" macht geschmeidig! Wir sind schneller als das Auge und sorgen für Entschleunigung! Seid ihr bereit für 200 fps? Wir stellen jede Menge Requisiten - von Seifenblasenmaschine bis Trampolin - in unseren Räumen zur Verfügung. Jede/r Teilnehmende bekommt 8 Sekunden für seine/ihre wilde Performance. Am Abend wird ein spitzenmäßig filmischer Schmachtfetzen beim Radkino präsentiert.

12:30 – 19:00 Uhr
Rabauke Filmproduktion / www.rabauke-film.de

Ist Deine Firma kreativ? Hier geht's zum Kreativ-Check
In einem kurzen Kreativ-Check können wir anhand weniger Fragen einen Eindruck von dem Grad zu dem die Kreativität in Deiner Firma entfaltet und genutzt wird, messen. Komm vorbei.

19:00 – 20:00 Uhr
Veronika Schubring
Anmeldung bis 3.9.: veronika.schubring@projekt-raum.info

Mensch 2.14
In einem Langzeitfotoprojekt gehe ich der Frage nach: Was macht den Menschen aus in unserer Zeit? Ich portraitiere Menschen, ich stelle ihnen Fragen, sie geben mir die Antworten. Auf den Zetteln in ihren Händen steht: "Ich liebe..." Ihr seid eingeladen, Teil dieses Projektes zu sein!“

13:00 – 18:00 Uhr
Stefanie Schael / www.frauschael.de 

Trommeltom: Trommeln für Anfänger

13:45 – 14:45 Uhr
Anmeldung: tom-der-trommler@gmx.de

Einblicke in die Tanztherapie und kreative Körperarbeit
Die Tanztherapie ist ein ausdrucks- und erlebnisorientiertes künstlerisches Therapieverfahren, das die heilsamen Kräfte des Tanzes nutzt, um in Kontakt mit dem Körper und seinem Erleben zu kommen. Mut, Kraft und Selbstvertrauen werden gestärkt. Bei der Tanztherapie können Elemente aus der Massage genauso einfließen wie Yoga oder Pilates.

16:00 – 16:30 Uhr
Andrea Krüger Bernstein / www.tanzenmachtgluecklich.jimdo.com

Einblicke in die Methoden und Materialien der Kunsttherapie
Kunsttherapie bedeutet nicht ein Kunstwerk zu erschaffen, sondern seine
Wünsche, Träume, Ängste, Hoffnungen über die kreativen Medien zu erspüren und zu begreifen.
Du hast es in der Hand... das Unmittelbare über die Methode und das Material, in einem kreativen Gestaltungsprozess erlebbar zu machen. Themenbezogenes, kreatives Arbeiten mit Gips und Acryl.

17:00 – 19:00 Uhr
Antje Fuhrmann

Gemeinsam Töpfern
Gemeinsam Töpfern für Jedermann. Bei meinem Töpferkurs stehen der soziale Austausch, die Freude an der Handwerkskunst und die individuelle kreative Entfaltung im Fokus.

13:00 – 18 Uhr
5 € pro Person
Maria Klink / Kreativkind / www.kreativkind.com

projekt:raum goes Green: gemeinschaftliches Upcyceln der Raum- und Geländebepflanzung

15:00 – 16:00 Uhr

DIY Blumenkranz-Workshop mit nähmarie
Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Ein Blumenkranz im Haar steht für Heiterkeit und Lebensfreude. Wir zeigen Euch, wie ihr Euren individuellen Blumenkranz selbst binden und gestalten könnt.

18:00 – 20:00 Uhr
Maria Neumeister / nähmarie / www.blog.naehmarie.de

Tombola mit anschließender Verlosung
unterstützt durch Heinr. Hünicke

ab 14:30 Uhr / Verlosung um 19:15 Uhr

ZUSCHAUEN

LICHT AN / VORHANG AUF
Der SALON SALOPP bringt Licht ins Dunkel. Auf den Fluren des Bürocenter 3 werden neben Illustrationen und grafischen Arbeiten, Lichterscheinungen zu sehen sein. Außerdem öffnet der SALON SALOPP seine Pforten und gibt einen Einblick in die 2-dimensionale Trickfilmproduktion.

13:00 – 22:00 Uhr
SALON SALOPP / www.salonsalopp.de

Offene Ateliers
Euphorium / Jan Schimmagk
Salon Salopp / Lennart Langanki
Julia Wunderlich / Objektgestaltung
Uwe Peschel / Maler
Julia Kausch / Bildhauerin
Björn Krause / Illustrationen

13:00 – 20:00 Uhr

farb:raum
Abbilden und Erfinden - Experimente und Studien Malerei / Mixed Media / Collage

13:00 – 20:00 Uhr
Livia Pápay / www.primavia.de

Wasserwesen - Wasserwelten - Heimat
Grossformatige Fotografien geben Einblicke in meine Sicht auf die Heimat, mein Mecklenburg.“

13:00 – 20:00 Uhr
Stefanie Schael / www.frauschael.de

Black Egg
Seit 2012 ist unser Black Egg, ein zum mobilen Kunstraum umgebauter DDR-Wohnwagen, unterwegs durch das Land. An diesem Tag wollen wir unsere Räume für Euch öffnen und zeigen, was darin möglich ist – von Kunst und Musik über Aktionen bis hin zu Raum zum Wohnen.

13:00 – 22:00 Uhr
Black Egg / www.black-egg.de

Street Art mit Space Pirates
Das Warnow Valley ist nicht nur ein kreativer Ort, sondern soll auch so aussehen! Daher könnt ihr Euch auf eine Live-Aktion freuen, bei der Space Pirates das Gelände schöner machen. Unterstützt durch Heinr. Hünicke.

13:00 – 22:00 Uhr
Space Pirates / www.spacepirateshome.blogspot.de 

Radkino
Wir wollen den Abend filmisch mit dem fahrenden Radkino abschließen: Unterschiedliche Kurzfilme an unterschiedlichen Vorführorten. Mit dem Rad wird von Leinwand zu Leinwand gefahren und der urbane Raum als Kino genutzt! Wir starten mit einem ersten Film im Warnow Valley und ziehen von dort an zwei weitere Orte, die auch ohne Rad erreichbar sind!

21:45 – 22:00 Uhr (auf dem Gelände, danach zwei weitere Überraschungsstationen)
Radkino / www.radkino.de

 

ZUHÖREN

Huey Walker
Ich spiele freie Musik zwischen Ambient, Drones und Avantgarde. Unter Verwendung von Gitarren, synthtischen Klangquellen, Field Recordings und Tapeloops erwecke ich mit den Mitteln von Minimalismus und Monotonie meinen "Freeform Firlefanz" zum Leben. Meine neue Veröffentlichung "Old Summer" schlägt nun auch holzige Töne an der Akustikgitarre an.“

13:00 – 13:30 / 15:30 – 16:00 Uhr
https://soundcloud.com/hueywalker/kolorotono

DJ-Set: DJ Schmauden mit Funk, Electro, Swing, Balkan

16:30 – 18:00 Uhr

The Wilhelm Busch Experience
3 Menschen - Mitglieder den Rostocker Bands "Country King" und "The Hoodoo Two" - an ca. 6 Instrumenten spielen was gerade eben so über sie kommt. Verortet irgendwo zwischen Rock, Blues, Jazz, Soul, Punk. Atmosphärisch, laut, treibend, leise, konfus, textgewaltig, intrumental. Mal so, mal so. Überrsachend und mitreißend aber immer - immer mal so und oder aber auch mal so.

Wann?wenn Max und Moritz da sind

Country King
Wir präsentieren euch angewandte Kreativität in Form einer Kostprobe ihres Bühnenprogramms. Dabei drehen wir durch den Musikwolf was das Klischee hergibt. Vom Truck-Stop-Country über Bluegrass bis hin zur Disco Music. Heraus kommt ein mehr als
tanzbarer Mix, der sich in einem Konfettischwall von der Bühne entlädt.

20:45 – 21:45 Uhr
Country King / www.countryking.de

Zukunft | Leben. Eine multimediale Präsentation über Nachhaltigkeit in der Natur, in der Zivilgesellschaft und in der Wirtschaft
Immer mehr Menschen definieren Lebensqualität und Wohlstand heute nicht mehr durch Wirtschaftswachstum und Konsum, sondern durch Teilhabe und Gemeinschaft, Gesundheit und Selbstentfaltung. In meinem Vortrag erläutere ich die Prinzipien der Nachhaltigkeit in der Natur, in der Zivilgesellschaft und in der Wirtschaft. Wir, als Silberfuchs-Verlag, haben in Kooperation mit der Hochschule Wismar eine interaktive Website entwickelt, auf der animierte Filme, interaktive Infografiken und Quiz-Spiele die Themenfelder zur Nachhaltigkeit visualisieren.

18:00 – 19:00 Uhr
Corinna Hesse / Silberfuchs-Verlag / www.silberfuchs-verlag.de